Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

Lifestyle

Lifestyle

  • Ab April mit dem Autoreisezug nach Triest

    Viermal wöchentlich in das Kulturland zwischen Alpen und Adria

    21.01.09 || FRANKFURT (21. Januar 2009) - Ab April 2009 fährt der Autoreisezug der Deutschen Bahn nach Triest im nordöstlichen Italien. Viermal in der Woche wird die Hafenstadt an der Adria von Berlin, Hamburg, Frankfurt/Neu Isenburg und Düsseldorf angefahren, und Urlauber kommen so schneller und stressfreier an ihr Reiseziel. mehr lesen
     
  • Frühzeitiger Schutz für Kinder

    Jugendhilfedezernentin berichtet über erste Erfahrungen mit dem Projekt Familien-Hebammen

    19.01.09 || RHEINGAU-TAUNUS-KREIS (19. Januar 2009) - Babys und Kleinkinder frühzeitig vor Vernachlässigung zu bewahren und ihre Mütter gezielt zu unterstützen: Das sind die Ziele des Projektes "Aufsuchende Familienhilfen durch Familienhebammen", das Landrat Burkhard Albers zusammen mit der Jugendhilfedezernentin Monika Merkert im Rheingau-Taunus-Kreis initiiert hat, und das im Frühjahr 2008 im Kreis durch den Fachdienst Jugendhilfe gestartet wurde. Monika Merkert: "Ansatz ist, die soziale und gesundheitliche Betreuung von Müttern in schwierigen Lebenssituationen eng zu verknüpfen." mehr lesen
     
  • Firnspaß spornt an

    „Snowfighter, Sulzseschn & Beck'n Fleck'n"

    Osttirol: Die schneesichere Höhenlage und die überdurchschnittlich vielen Sonnentage machen Osttirol zum „Tourenhimmel“ in den Ostalpen. Im März und April ist die beste Skitourenzeit – und selbst auf den ganz hohen Zielen herrschen ideale Verhältnisse. (Foto: Osttirol Werbung) 19.01.09 || LIENZ (19. JANUAR 2009) - Die Osttiroler Berge spornen Natursportler zu Höchstleistungen an. Der „Snowfighter" ist Jahr für Jahr die Herausforderung für Bergkönige in den drei Disziplinen Skitourengehen, Paragleiten und Snowboarding. Die 3er-Staffelteams bewältigen in den Lienzer Skigebieten Hochstein und Zettersfeld 5,5 km Bergsteigen, einen 8 km langen Paragleitflug, einen Geländelauf und einen Snowboard-Riesenslalom. mehr lesen
     
  • Spitzenköche gegen „Hobbybrutzler“

    Kochen für guten Zweck in der Kocharena

    In der „Kocharena“ von VOX ist am 30. Januar um 20.15 Uhr das Dreierteam Martin Baudrexel, Ralf Zacherl und Mirko Reeh (v.l.) zu erleben. Foto: VOX/Frank Hempel 16.01.09 || WIESBADEN (16. Januar 2009) - Premiere in der Studioküche von VOX: Neben den "alten Hasen" Martin Baudrexel und Ralf Zacherl stellt sich am 30. Januar um 20.15 Uhr auch "Kocharena"-Neuling Mirko Reeh dem Kampf "Sternekoch gegen Hobbybrutzler". Gegen wen der Profi und seine Kollegen die Messer wetzen werden, entscheidet der Zufallsgenerator. mehr lesen
     
  • Genuss pur ist angesagt

    „Schneehasentouren mit dem Nationalpark-Ranger"

    Osttirol: Das Familienskigebiet Zettersfeld liegt auf dem „Sonnenbalkon Österreichs“, in den Lienzer Dolomiten. Mit rund 2.000 Sonnenstunden pro Jahr ist es das erste und einzige, das seinen Urlaubsgästen eine Sonnengarantie geben kann. (Foto: Osttirol Werbung) 16.01.09 || LIENZ (16. JANUAR 2009) - Fast zwei Drittel Osttirols liegen in Mitteleuropas größtem Schutzgebiet, dem Nationalpark Hohe Tauern. Schroffe und hochalpine Zonen, Almenregionen und malerische Tallandschaften rings um den höchsten Berg Österreichs prägen hier die Landschaft. Den Zauber der Hohen Tauern mit dem Großglockner (3.798 m) als „ewig strahlenden Helden" kann man im Spätwinter auf die sanfte Tour genießen. mehr lesen
     
  • Vereinfachte Fahrradmitnahme hat sich bewährt

    Fahrradkarten im Fernverkehr online buchbar

    15.01.09 || BERLIN (15. Januar 2009) - Die Buchung und Reservierung von Fahrradkarten wurde bereits im August 2008 von der Deutschen Bahn vereinfacht. Seitdem können Kunden die für die Fahrradmitnahme in Fernverkehrszügen der DB erforderlichen Fahrradkarten inklusive Stellplatzreservierungen gemeinsam mit ihrer Fahrkarte bequem online buchen und bezahlen. Das System hat sich bisher bewährt. mehr lesen
     
  • Dampflokomotive unterwegs

    An der Bergstraße entlang, durch das Neckartal und in den Odenwald

    Für Freunde der historischen Eisenbahn bietet sich am Sonntag, 07. September, die Gelegenheit, mit einem Dampfzug von Darmstadt nach Heidelberg und in den badischen Odenwald mit Zielort Walldürn zu fahren. 15.01.09 || ERBACH (15. Januar 2009) - Mit einem dampfenden und pfeifenden historischen Sonderzug durch eine romantische Landschaft zu fahren und die Schönheiten der Region zu entdecken - das kann zu einem wunderbaren Erlebnis werden, gleichermaßen für Jung und Alt. Dieses Erlebnis wurde im vergangenen Jahr bei einem Tagesausflug mit dem Dampfzug wahr, der von Darmstadt nach Heidelberg und in den Odenwald fuhr. Der historische Sonderzug mit der Dampflokomotive 23 042 startet im Darmstädter Hauptbahnhof und fuhr über Bensheim und Weinheim die Bergstraße entlang nach Heidelberg. Wer wollte, konnte dort den ganzen Tag verweilen oder mit dem Zug weiter in den spätsommerlichen Odenwald rollen. mehr lesen
     
  • Makelloses Weiß bis Ostern

    Osttirol: „Traumschneelage & Österreichs meiste Sonnenstunden"

    Osttirol steht für schneesichere Höhenlage ab 1.000 m Seehöhe und zugleich überdurchschnittlich viele Sonnenstunden. Das kleine Land gilt deshalb seit Jahren als echter Insidertipp für den Sonnenskilauf, auch weil es hier keine Wartezeiten an den Liften gibt. (Foto: Osttirol Werbung) 15.01.09 || LIENZ (15. Januar 2009) - Schneesichere Höhenlage auf 1.000 Meter Seehöhe und zugleich überdurchschnittlich viele Sonnenstunden: Osttirol hat was viele andere Skiregionen nicht haben, und gilt seit Jahren als echter Insidertipp für den Sonnenskilauf. Die abgeschlossene Lage südlich der Hohen Tauern hat der Region in diesem Winter sehr früh und sehr viel Schnee beschert - und die Pisten zeigen sich sicher bis nach Ostern in makellosem Weiß. mehr lesen
     
  919293949596979899100  »|
JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL