Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

LifestyleEssen & Trinken › Die 24.Odenwälder Lammwochen werden von verschiedenen Aktionen begleitet

Die 24.Odenwälder Lammwochen werden von verschiedenen Aktionen begleitet

Kulinarischer Start am 13. Juni im Hotel Berghof in Reichelsheim-Erzbach mit den Odenwälder Schäfern           von Karl-Heinz Stier

13.05.17 || altERBACH (12. Mai 2017) - Die Odenwälder Lammwochen werden am 13.Juni im Hotel Berghof in Reichelsheim-Erzbach eröffnet. Das Team um Küchenchef René Schuchmann hat bereits ein exzellentes Menü vom Odenwälder Weidelamm für den Eröffnungsabend ausgetüftelt. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Sängerin Michaela Tischler, eines der "Zwei Tontäubchen" aus Michelstadt. Auch die Odenwälder Schäfer werden in ihren Trachten bei der Eröffnung dabei sein. Die Moderation liegt bei Kai Völker.

Vom 15. Juni bis 2. Juli 2017 können Liebhaber von Lammgerichten im ganzen Odenwald aus den kulinarischen Angeboten von 17 teilnehmenden Gastronomiebetrieben wählen.

Die Diskussion um den richtigen Zeitpunkt für die Durchführung der Lammwochen entbrennt jedes Jahr auf das Neue. Verbraucher, die Wert auf Regionalität legen, können sich bei den Odenwälder Lammwochen ganz sicher sein, dass die Lämmer auf den kräuterreichen Wiesen und Weiden des Odenwaldes aufgewachsen sind. Selbstverständlich sind die teilnehmenden Gastronomiebetriebe dieser ehrlichen Regionalität verpflichtet.

Begleitet werden die Lammwochen von mehreren Veranstaltungen. Die Brennerei „Odenwälder Feine Brände" lädt Besucher am 28. Mai auf ihren denkmalgeschützten Hof in Grasellenbach-Lützelbach ein. Für den kulinarischen Lamm-Genuss sorgt dabei die Schäferei Dingeldey aus Erbach. Kobold Kieselbart erzählt am 15. Juni Koboldmärchen im sagenumwobenen Felsenmeer in Lautertal-Reichenbach. Die Schäfer informieren über Schafhaltung im Odenwald am 18. Juni am Waldgasthof Reußenkreuz, der zu den Lammwochen ebenfalls mit kulinarischen Leckerbissen aufwartet. Lagerfeuer-Romantik kann man mit Schäfermeister Bernd Keller im Odenwald-Gasthauses „Zum Löwen" in Brombachtal am 23. Juni erleben. Das Restaurant „Zum Schwanen" in Reichelsheim serviert am 24. Juni eine Genussreise mit Lamm und Wein.

Höhepunkt der Veranstaltungen zu den Odenwälder Lammwochen ist das Fest zum 25. Jubiläum des Odenwälder Schäfervereins am 3. September im Volksbank-Atrium in Erbach. Eisenbahnfreunde können mit einem historischen Zug aus Darmstadt nach Erbach anreisen. Verschiedene Schafrassen werden vorgestellt und es gibt Vorführungen mit dem Hütehund. Viele Aussteller rund um die Landwirtschaft und Verarbeitung der Produkte von Schaf und Lamm wollen kommen.

Foto: die Odenwälder Schafe auf Winterquartiertour Foto: Odenwald-Tourismus GmbH

Das Lammjahr findet seinen Abschluss mit der Wanderung mit Schäfer und Schafen am 2. Advent, wenn die Schafe wieder ihr Winterquartier beziehen.
Wer während der Odenwälder Lammwochen Lammgerichte in Kombination mit hervorragenden regionalen Weinen genießen möchte, ohne anschließend nach Hause fahren zu müssen, kann im Hotel Berghof in Reichelsheim-Erzbach oder im Hotel Haus Schönblick in Mossautal-Güttersbach übernachten. Beide Häuser bieten zu den Odenwälder Lammwochen Pauschalarrangements an.

Detaillierte Informationen zum Programm der Lammwochen gibt es im Internet unter www.lammwochen.de
Über die Internetseite oder telefonisch unter 0 60 61 - 965 970 kann auch die kostenlose Broschüre zu den 24. Odenwälder Lammwochen bestellt werden
.