Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

Lifestyle › Reise

Reise

  • Firnspaß spornt an

    „Snowfighter, Sulzseschn & Beck'n Fleck'n"

    Osttirol: Die schneesichere Höhenlage und die überdurchschnittlich vielen Sonnentage machen Osttirol zum „Tourenhimmel“ in den Ostalpen. Im März und April ist die beste Skitourenzeit – und selbst auf den ganz hohen Zielen herrschen ideale Verhältnisse. (Foto: Osttirol Werbung) 19.01.09 || LIENZ (19. JANUAR 2009) - Die Osttiroler Berge spornen Natursportler zu Höchstleistungen an. Der „Snowfighter" ist Jahr für Jahr die Herausforderung für Bergkönige in den drei Disziplinen Skitourengehen, Paragleiten und Snowboarding. Die 3er-Staffelteams bewältigen in den Lienzer Skigebieten Hochstein und Zettersfeld 5,5 km Bergsteigen, einen 8 km langen Paragleitflug, einen Geländelauf und einen Snowboard-Riesenslalom. mehr lesen
     
  • Genuss pur ist angesagt

    „Schneehasentouren mit dem Nationalpark-Ranger"

    Osttirol: Das Familienskigebiet Zettersfeld liegt auf dem „Sonnenbalkon Österreichs“, in den Lienzer Dolomiten. Mit rund 2.000 Sonnenstunden pro Jahr ist es das erste und einzige, das seinen Urlaubsgästen eine Sonnengarantie geben kann. (Foto: Osttirol Werbung) 16.01.09 || LIENZ (16. JANUAR 2009) - Fast zwei Drittel Osttirols liegen in Mitteleuropas größtem Schutzgebiet, dem Nationalpark Hohe Tauern. Schroffe und hochalpine Zonen, Almenregionen und malerische Tallandschaften rings um den höchsten Berg Österreichs prägen hier die Landschaft. Den Zauber der Hohen Tauern mit dem Großglockner (3.798 m) als „ewig strahlenden Helden" kann man im Spätwinter auf die sanfte Tour genießen. mehr lesen
     
  • Vereinfachte Fahrradmitnahme hat sich bewährt

    Fahrradkarten im Fernverkehr online buchbar

    15.01.09 || BERLIN (15. Januar 2009) - Die Buchung und Reservierung von Fahrradkarten wurde bereits im August 2008 von der Deutschen Bahn vereinfacht. Seitdem können Kunden die für die Fahrradmitnahme in Fernverkehrszügen der DB erforderlichen Fahrradkarten inklusive Stellplatzreservierungen gemeinsam mit ihrer Fahrkarte bequem online buchen und bezahlen. Das System hat sich bisher bewährt. mehr lesen
     
  • Dampflokomotive unterwegs

    An der Bergstraße entlang, durch das Neckartal und in den Odenwald

    Für Freunde der historischen Eisenbahn bietet sich am Sonntag, 07. September, die Gelegenheit, mit einem Dampfzug von Darmstadt nach Heidelberg und in den badischen Odenwald mit Zielort Walldürn zu fahren. 15.01.09 || ERBACH (15. Januar 2009) - Mit einem dampfenden und pfeifenden historischen Sonderzug durch eine romantische Landschaft zu fahren und die Schönheiten der Region zu entdecken - das kann zu einem wunderbaren Erlebnis werden, gleichermaßen für Jung und Alt. Dieses Erlebnis wurde im vergangenen Jahr bei einem Tagesausflug mit dem Dampfzug wahr, der von Darmstadt nach Heidelberg und in den Odenwald fuhr. Der historische Sonderzug mit der Dampflokomotive 23 042 startet im Darmstädter Hauptbahnhof und fuhr über Bensheim und Weinheim die Bergstraße entlang nach Heidelberg. Wer wollte, konnte dort den ganzen Tag verweilen oder mit dem Zug weiter in den spätsommerlichen Odenwald rollen. mehr lesen
     
  • Makelloses Weiß bis Ostern

    Osttirol: „Traumschneelage & Österreichs meiste Sonnenstunden"

    Osttirol steht für schneesichere Höhenlage ab 1.000 m Seehöhe und zugleich überdurchschnittlich viele Sonnenstunden. Das kleine Land gilt deshalb seit Jahren als echter Insidertipp für den Sonnenskilauf, auch weil es hier keine Wartezeiten an den Liften gibt. (Foto: Osttirol Werbung) 15.01.09 || LIENZ (15. Januar 2009) - Schneesichere Höhenlage auf 1.000 Meter Seehöhe und zugleich überdurchschnittlich viele Sonnenstunden: Osttirol hat was viele andere Skiregionen nicht haben, und gilt seit Jahren als echter Insidertipp für den Sonnenskilauf. Die abgeschlossene Lage südlich der Hohen Tauern hat der Region in diesem Winter sehr früh und sehr viel Schnee beschert - und die Pisten zeigen sich sicher bis nach Ostern in makellosem Weiß. mehr lesen
     
  • Sieg für Niedrigpreise und Verbraucher

    Ryanair begrüßt Abschaffung der Flughafenentwicklungsgebühr

    13.01.09 || DUBLIN/FRANKFURT-HAHN (13. Januar 2009) - Ryanair, Europas führende Low Fare Airline, begrüßte heute die Abschaffung der beabsichtigten Flughafenentwicklungsgebühr für Frankfurt-Hahn als Sieg für Niedrigpreise und Verbraucher. Die von der rheinland-pfälzischen Landesregierung kommunizierte Zurücknahme der Passagiergebühr wird das weitere Wachstum des Ryanair-Engagements am Flughafen und den Fortbestand von über 4.000 Arbeitsplätzen am und rund um den Flughafen sichern. mehr lesen
     
  • Es ist an alles gedacht

    Luxuriös-romantisches Valentinstags-Arrangement in Sydney

    13.01.09 || FRANKFURT (13. Januar 2009) - Das Shangri-La Hotel Sydney bietet zum Valentinstag ein besonders exklusives Arrangement: „Royal Romance" nennt sich das vom 7. bis zum 14. Februar verfügbare Luxuspaket. Dabei residieren die Verliebten in der opulenten Royal Suite mit umwerfendem Blick auf die berühmte Oper, den Darling Harbour und die Sydney Harbour Bridge. mehr lesen
     
  • Neue Einreisebestimmungen für die USA

    Reisen in die USA nur noch mit elektronischer Einreiseerlaubnis

    23.12.08 || FRANKFURT (23. Dezember 2008) - Wer bisher visumfrei in die Vereinigten Staaten einreisen konnte, kann das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ab 12. Januar nur noch mit einer elektronischen Einreiseerlaubnis besuchen. Diese muss mindestens 72 Stunden vor der Einreise beantragt werden. mehr lesen
     
  21222324252627282930  »|
JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL