Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

Regional

Regional

  • Weitere Schulen für Ganztagsprogramm benannt

    Kreis unterstützt Schulen in Hofheim, Flörsheim und Hattersheim bei Anträgen

    14.01.09 || MAIN-TAUNUS-KREIS (14. Janur 2009) - Der Main-Taunus-Kreis schlägt dem Land weitere vier Schulen für das Ganztagsprogramm vor. Laut Landrat Berthold Gall und dem Schuldezernenten, Kreisbeigeordneter Michael Cyriax, unterstützt der Kreisausschuss die Anträge der Heiligenstockschule Hofheim, der Eddersheimer Schule, des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums Flörsheim und der Main-Taunus-Schule Hofheim. „Beim flächendeckenden Ganztagsangebot im MTK geht es weiter voran", stellt Cyriax fest. „Wir unterstützen die Schulen in ihrem Bestreben, für ihre Schüler das bestmögliche Angebot zu schaffen". Laut Gall sorgt der Kreis nicht nur für die nötigen Gebäude und ihre Ausstattung, sondern unterstütze die Schulen auch bei der „qualitativen Weiterentwicklung ihres Profils". mehr lesen
     
  • „Alle gackern, aber die Eier sind noch nicht gelegt“

    Gall: Kreis legt bis Mitte Februar Vorschläge für vorgezogene Schulbauprojekte vor

    14.01.09 || MAIN-TAUNUS-KREIS (14. Januar 2009) - Voraussichtlich bis Mitte Februar wird die Kreisverwaltung Vorschläge für vorgezogene Bauvorhaben an Schulen vorlegen. Das teilt Landrat Berthold Gall vor dem Hintergrund des vom Land angekündigten Sonderprogramms mit. „Alle gackern, aber die Eier sind noch nicht gelegt", kommentiert Gall die derzeitige öffentliche Diskussion um das Programm. „So schnell wie möglich, aber so gründlich wie nötig" stelle ein Fachteam des Kreises derzeit Varianten zusammen, wie die für den MTK erwarteten knapp 30 Millionen Euro sinnvoll eingesetzt werden könnten. mehr lesen
     
  • Interesse an Landespolitik deutlich gestiegen

    Frankfurter Statistikamt veröffentlicht erste Ergebnisse der Bürgerbefragung

    14.01.09 || FRANKFURT (14. Januar 2009) - Im Dezember - also kurz vor Eintritt in die heiße Phase des Landtagswahlkampfes - gaben fast zwei Drittel der Frankfurterinnen und Frankfurter an, ein starkes (38 Prozent) oder sehr starkes (24 Prozent) Interesse an der Landespolitik zu haben. Es handelt sich dabei um Vorab-Ergebnisse der städtischen Bürgerumfrage bei 1.026 repräsentativ ausgewählten Wahlberechtigten. Diese Zahlen teilt das Bürgeramt, Statistik und Wahlen in seiner zweiten „statistik aktuell" dieses Jahres mit. mehr lesen
     
  • Wieder Königsteiner Volksfest

    14.01.09 || KÖNIGSTEIN (14. Januar 2009) - Auch in diesem Jahr soll wieder das Königsteiner Volksfest stattfinden und zwar am Sonntag, 21. Juni. Das hat die mit der Vorbereitung und Durchführung des Volksfestes 2009 beauftragte Arbeitsgruppe mit Alexander Hees als Vorsitzendem beschlossen. Weitere Mitglieder der Arbeitsgruppe sind Lars Kaufmann, Hermann-Josef Lenerz, Bertram Springer, Peter Völker-Holland und Bernd Zierlein. mehr lesen
     
  • Festrede liegt aus

    „Nur gemeinsam können wir leben"

    14.01.09 || SCHWALBACH (14. Januar 2009) - Aufgrund des großen Interesses liegt die Festrede zum Neujahrsempfang von Dr. Wolfgang Gern, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werkes in Hessen und Nassau, an der Pforte des Rathauses und im Bürgerbüro aus. mehr lesen
     
  • Koordinierungsstelle "Übergang Schule - Beruf" stellt sich vor

    Landrat Albers weist auf Auftaktveranstaltung des Regionalen Übergangsmanagements hin

    14.01.09 || RHEINGAU-TAUNUS-KREIS (14. Januar 2009) - Das Projekt "Regionales Übergangsmanagement im Rheingau-Taunus-Kreis" ist zum 1. Mai 2008 gestartet und bezeichnet die Einrichtung einer Koordinierungsstelle im Themenfeld "Übergang Schule-Beruf". mehr lesen
     
  • Geld für Buntstifte und Gesellschaftsspiele

    Fördermittel des Landes: MTK zahlt 194.000 Euro an Betreuungsangebote aus

    13.01.09 || MAIN-TAUNUS-KREIS (13. Januar 2009) - Geld für Buntstifte, Gesellschaftsspiele und Bastelmaterialien: Das Land Hessen bezuschusst die Betreuungsangebote an den Grundschulen des Main-Taunus-Kreises mit rund 194.000 Euro. Das Geld zahlt der MTK an die Täger der Betreuungsangebote aus. Nach Angaben des Kreisbeigeordneten Michael Cyriax haben im vergangenen Jahr insgesamt 2.269 Kinder die Betreuungsangebote genutzt. Das sind 26,53 Prozent der Grundschüler. mehr lesen
     
  • Schneidhainer Kindergarten sagt Danke

    13.01.09 || KÖNIGSTEIN-SCHNEIDHAIN (13. Januar 2009) - Der Kindergarten „Purzelbaum" konnte dank einer Spende der Carls Stiftung und folgender Schneidhainer Firmen, Gartenbau Lebensbaum, Lohnsteuerhilfeverein e.V., Rollladen, Jalousien, Markisen Borchert, Steuerberater Wolfgang Preiß, Restaurant Tristan, Kegelstube und Hautpflege Institut Tschepe, anlässlich des 50 jährigen Jubiläums des Kindergartens, Fallschutzmatten zur Erweiterung der Bewegungsbaustellen anschaffen. mehr lesen
     
  141142143144145146147148  »|
JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL