Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

RegionalHoch Taunus Kreis › Hochtaunuskreis sucht Pflegeeltern

Hochtaunuskreis sucht Pflegeeltern

Vorbereitungsseminar startet im März

22.01.09 || HOCHTAUNUSKREIS (22. Januar 2009) - Nicht für alle Kinder ist es selbstverständlich bei ihren leiblichen Eltern gesund aufzuwachsen. Engagierte Pflegeeltern nehmen diese Kinder zu sich, geben ihnen Geborgenheit und ein neues Zuhause. Der Pflegekinderdienst des Hochtaunuskreises betreut zurzeit 76 Pflegekinder in 65 Familien. "Der Hochtaunuskreis hat ein beständiges Interesse daran, weitere Pflegeeltern zu finden, die bereit sind, einem Kind auf Zeit oder Dauer einen Platz in ihrer Familie zu geben", wirbt Sozialdezernent Dr. Wolfgang Müsse für diese wichtige Aufgabe.

Die zukünftigen Pflegeeltern sollten Freude im Zusammenleben mit Kindern haben, offen gegenüber neuen Erfahrungen sein und sich den nicht immer einfachen Aufgaben mit Engagement und Optimismus stellen können. Auf den Einsatz als Pflegefamilie werden interessierte Eltern durch intensive Einzelgespräche und ein Seminar vorbereitet. Zudem finden regelmäßig begleitenden Gespräche und Supervisionen statt.

Das nächste Vorbereitungsseminar beginnt am 19. März und findet an drei Abenden jeweils donnerstags von 18 - 20 Uhr und an zwei Samstagen von 9 - 13 Uhr statt. Es gibt noch offene Seminarplätze; die Teilnahme am Seminar ist kostenlos.

Wer Interesse an der Übernahme der so wichtigen Aufgabe einer Pflegeperson hat, kann sich an das Team des Pflegekinderdienstes Hochtaunuskreis wenden, das unter den Telefonnummern 06172 999-5751, 06172 999-5752 oder 06172 999-5753 erreichbar ist. (pihtk)

Ins Visier genommen:

Überregional Alle anzeigen