Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

RegionalHoch Taunus Kreis › Werkschau: E-Werk zum Mitmachen

Werkschau: E-Werk zum Mitmachen

„Just do it yourself" - Jugendtreff bietet einiges am Freitag

28.01.09 || BAD HOMBURG (28. Januar 2008) - Erneut ist es soweit: Der Jugendkulturtreff E-Werk feiert die 9. Werkschau unter dem Motto „Just do it yourself!". Familien, Kinder und Jugendliche sind dazu eingeladen, am Freitag, 30. Januar, ab 16 Uhr die verschiedensten Mit-Mach-Angebote auszuprobieren.

Den Anfang machen die Kletterworkshop Teilnehmer, die direkt zum Probeklettern einladen. Um 19 Uhr übernehmen die HipHop Streetstyletänzer die Tanzfläche in der U-17-Disco, die bis 22 Uhr Jugendlichen Freiraum bietet. Dazwischen werden die Besucher mit verschiedensten Attraktionen wie Jonglage und Einradartistik sowie mit Improvisationstheater unterhalten. Auch stellt der Video-Workshop die Eigenproduktion „Alltagsprogramm" vor.

Das Café Freistunde, ein neuer Baustein im Angebot des E-Werks, wird unter der Leitung von Schülern einen Teil der Verpflegung übernehmen. Besucher bekommen Einblick in die Vielfalt der Kulturangebote und der Bildungsarbeit der städtischen Einrichtung.

Es besteht auch die Möglichkeit sich für das neue Workshophalbjahr direkt anzumelden. Wer mehr erfahren möchte, kann dies im Jugendkulturtreff E-Werk: Wallstraße 24, 61348 Bad Homburg, Telefon 06172/2 11 37, Internet www.e-werk-hg.de , E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. . (bhg)

Ins Visier genommen:

Überregional Alle anzeigen