Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

RegionalÜberregional › Freitag und Montag großes Shopping-Spektakel

Freitag und Montag großes Shopping-Spektakel

„Black Price Day" am Black Friday im Main-Taunus-Zentrum - Die krassesten Einkaufstage des Jahres bescheren Rekordumsatz - Beliebtheit nimmt zu           von Ralph Delhees

22.11.17 || altMAIN-TAUNUS-ZENTRUM/RHEINMAIN-REGION (22. November 2017) - Die heiße Phase des Weihnachtsgeschäfts beginnt nach dem Totensonntag mit Montag 27. November in diesem Jahr, dann auch werden die Weihnachtsmärkte überall eröffnen. Doch vor dem Montag brechen noch die aus den USA importierten Shoppingtage Black Friday am 24. und Cyber Monday am 27. November über den deutschen Einzelhandel herein. Vor allem online liefern sich immer mehr Shops wahre Rabattschlachten, die gleichzeitig immer mehr Konsumenten und Schnäppchenjäger anlockt. Dabei sind die Aktionen häufig nicht mehr auf die beiden Tage begrenzt. Einige Handelsunternehmen veranstalten ganze Cyber-Wochen. An den Aktionen nehmen auch zahlreiche stationäre Händler teil und die Einkaufszentren in der RheinMainRegion sind für den Besucheranstrom an beiden Tagen gerüstet.

altGroßen Ansturm erwartet das MTZ zum "Black Price Day" am Freitag. Die Geschäfte sind mit ihrem Personal gewappnet wenn es heißt: "Shoppen, Sparen und Erleben"

MTZ verlost Shopping-Gutscheinpakete


Großer Rabatt-Shopping-Aktionstag ist auch am sogenannten „Black Friday" im Main-Taunus-Zentrum (MTZ) und so lädt am Freitag, 24. November, der „Black Price Day" zum Shoppen, Sparen und Erleben ein. Nach dem Vorbild des aus den USA bekannten „Black Friday" bieten zahlreiche Shops im MTZ an diesem Tag satte Preisnachlässe, Rabattaktionen und attraktive Specials für die Kunden. Insgesamt nehmen rund 100 Geschäfte im MTZ an der bundesweiten Aktion teil und bieten Prozente auf das gesamte Sortiment oder ausgewählte Waren.

20 Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment bieten u. a. Kiehl's, H&M, Högl, Intersport Voswinkel.
Am „Black Price Day", verlost das Main-Taunus-Zentrum von 12 - 20 Uhr zweitstündlich ein Shopping-Gutscheinpaket im Wert von je 500 €.

„Mit dem Black Price Day wollen wir unseren Kunden gemeinsam mit allen teilnehmenden Shops bei uns im Center ein besonderes Shopping-Erlebnis und jede Menge Rabatte und Sparangebote bieten", so Matthias Borutta, Center Manager im Main-Taunus-Zentrum. „Wir laden alle herzlich auf einen Besuch im Main-Taunus-Zentrum ein, um in den Genuss der besonderen Angebote zu kommen".

altHDE Online-Monitor: Beide Tage bringen 1,7 Milliarden


Der Einzelhandel in Deutschland rechnet an Black Friday und Cyber Monday mit zusätzlichen Umsätzen von rund 1,7 Milliarden Euro. Das zeigt eine aktuelle Verbraucherbefragung aus dem Online-Monitor bei dem 1.000 Verbraucher online zu ihrem Kaufverhalten an Black Friday und Cyber Monday vom Handelsverbandes Deutschland (HDE) befragt wurden.

altJede Menge Werbemittel werben für den "Black Price Day" am "Black Friday" im Main-Taunus-Zentrum. Fotos (2): MTZ

Sowohl Black Friday als auch Cyber Monday sind bei den Onlineshoppern in Deutschland sehr bekannt. Dementsprechend haben im vergangenen Jahr 16 Prozent der Verbraucher den Black Friday für reduzierte Einkäufe genutzt, beim Cyber Monday waren es 13 Prozent. Bei den Pro-Kopf-Ausgaben lag der Black Friday 2016 mit gut 170 Euro vor dem Cyber-Monday mit gut 120 Euro. Insgesamt summierten sich die Aktionsausgaben der Onlineshopper an den beiden Tagen auf 1,7 Milliarden Euro. Laut HDE-Online-Monitor planen die Verbraucher in ihrem Nutzungsverhalten für dieses Jahr kaum Änderungen.

Online-Händler sind gut dabei


In den USA ist der Black Friday der umsatzstärkste Tag des Jahres. Er ist der Startschuss für das Weihnachtsgeschäft, der traditionell am Tag nach Thanksgiving stattfindet. Während der Black Friday vor allem in den US-amerikanischen Malls und Geschäften gelebt wird, stellt der Cyber-Monday das Äquivalent für die Online-Welt dar. Auch in Deutschland fassen diese importierten "Feiertage" immer mehr Fuß: Laut aktuellen Studien* sollen rund 89 Prozent der Deutschen den Black Friday inzwischen kennen. Die Pro-Kopf-Ausgaben betrugen an beiden Tagen rund 300 Euro. Händler wie z.B. Amazon haben mit der Amazon Cyber Week eine ganze Schnäppchen-Woche ins Leben gerufen, ähnlich Saturn mit der Saturn Black Week. Aber auch Shops wie Zalando, Douglas oder Asos bieten die ganze Cyber Woche hindurch Angebote zu teilweise extrem reduzierten Preisen.

Ins Visier genommen:

Überregional Alle anzeigen