Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

RegionalÜberregional › „Fit für den Arbeitsmarkt“: SiT e.V. bietet Bewerbungscoaching und Vermittlung für Arbeitslose

„Fit für den Arbeitsmarkt“: SiT e.V. bietet Bewerbungscoaching und Vermittlung für Arbeitslose

Erste Vermittlungserfolge nach sechs Wochen Laufzeit -Koopera-tion von SiT e.V. und dem Jobcenter Rüsselsheim

15.08.09 || RÜSSELSHEIM (14. August 2009) - Intensives Bewerbungscoaching und Vermittlung aus einer Hand: Seit dem 1. Juli 2009 bietet die SiT e.V. im Auftrag der Arbeitsgemein-schaft für soziale Grundsicherung und Arbeitsmarktintegration (ARGE) Groß Gerau, Jobcenter Rüsselsheim, Bewerbungscoaching und Vermittlung als Ganztagsmaßnahme an.

Hilfestellungen für neue Zukunftsperspektive

„Unser Auftrag ist die nachhaltige Vermittlung von Arbeitssuchenden, die uns von den persönlichen Ansprechpartnern des Jobcenters Rüsselsheim zuge-wiesen werden", erklärt Monika Fuchs, stellvertretende Geschäftsführerin der SiT e.V.. Drei Disponenten und Disponentinnen nahmen am 1. Juli in den Büroräumen in Rüsselsheim ihre Arbeit auf. In dem neuen Büro wurde ein modernes Dienstleistungsangebot für Arbeitsuchende realisiert. „Das Konzept, das Anleitung und Unterstützung bei der eigenständigen Stellensuche und Bewerbung, Auseinandersetzung mit der eigenen beruflichen Vita und indivi-duellen Zukunftsperspektiven sowie die Bereitstellung aller technischen Hilfs-mittel wie komplett ausgestatteter PC-Arbeitsplatz, Internetzugang und Scan-Möglichkeiten beinhaltet, ist aufgegangen", berichtet Fuchs. Denn in den ersten sechs Wochen Laufzeit konnten von 31 dauerhaft anwesenden Arbeitslosen bereits zwölf vermittelt werden: Davon haben zwei eine Ausbildung begonnen, neun wurden extern vermittelt und ein Arbeitsuchender wurde bei der ExquiSiT Service GmbH, der Tochtergesellschaft der SiT e.V., eingestellt.

„Für die intensive Betreuung von Beziehern des Arbeitslosengeldes II haben wir noch einen geeigneten Träger gesucht - und ihn mit der SiT gefunden. Aufgrund der Vermittlungserfolge in vergleichbaren Büros der SiT in Frankfurt sind wir uns sicher, dass auch in Rüsselsheim qualitativ hochwertige Arbeit zur Vermittlung von Arbeitslosengeld II-Empfängern geleistet wird. Wir freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit", so Claudia Görisch-Muschert, ARGE Groß-Gerau.

Analyse der beruflichen Vita


„Bedingt durch die Ganztagsmaßnahme und die Arbeit in Kleingruppen von maximal 15 Personen bzw. im Einzelcoaching haben wir sehr intensiven Kon-takt zu den Kundinnen und Kunden unseres Vermittlungsbüros. Dies ermöglicht eine individuelle Beratung und schafft die Voraussetzung für die nachhaltige Arbeitsplatzsuche", erläutert Monika Fuchs von der SiT. Bestandteile des Bewerbungsmanagements sind u.a. Kommunikationstraining, eine Analyse der bisherigen Berufsbiographie sowie der bisherigen Bewerbungsstrategie, Intensivierung der Sozialkompetenz, die Erarbeitung möglicher beruflicher Alternativen, die Vorbereitung auf Einstellungstests und Vorstellungsgespräche und die Entwicklung und Stärkung der Eigenaktivitäten. „Letzteres hat gerade bei einer Teilnehmerin auf Anhieb geklappt - sie ist nach dem Coaching auf eigene Initiative in einen Drogeriemarkt gegangen und hat sich dort nach einem Ausbildungsplatz erkundigt. Sie erhielt zwar eine Absage, wurde daraufhin aber von einem Kunden, der die Situation mitbekommen hatte, angesprochen. Dieser bot ihr an, sich bei ihm um eine Ausbildung als zahnmedizinische Fachangestellte zu bewerben - ihr Engagement hatte ihm imponiert. Und sie hat die Stelle sogar bekommen, am 1. August konnte sie anfangen, " freut sich Patrick Lorenz, Leiter des Vermittlungsbüros Rüsselsheim, über die ersten Erfolge. Auch Erna Pfennig, 48 Jahre, Floristin hat nach anderthalbjähriger Arbeitslosigkeit durch die Maßnahme nun endlich wieder eine Stelle gefunden: als Floristin in einem Gartencenter. „Das Angebot der SiT hat mir sehr geholfen - man wird hier als Individuum wahrgenommen und auch dementsprechend unterstützt", lobt Erna Pfennig.

Weitere Firmenpartner gesucht


„Aufgrund unserer 25-jährigen Erfahrung in der beruflichen Vermittlung können wir auf einen Pool von mehr als 300 Unternehmen zurückgreifen, zu denen wir regelmäßigen Kontakt haben. Dennoch sind wir sehr interessiert, auch neue Kontakte hier in Rüsselsheim zu knüpfen. Daher suchen wir noch Unter-nehmen, die bereit wären, ihr Firmenprofil den arbeitslosen Kundinnen und Kunden im Vermittlungsbüro vorzustellen, " appelliert Monika Fuchs an Rüs-selsheimer Firmen. Interessierte können gern Kontakt mit Patrick Lorenz, Leiter des Vermittlungsbüros Rüsselsheim, Telefon 06142/ 8330913, aufnehmen.

Hintergrund SiT e.V.


Im Main-Taunus-Kreis beheimatet kann die gemeinnützige SiT e.V. 25 Jahre Erfahrung in der beruflichen (Wieder-)Eingliederung von (Langzeit)Arbeitslosen, Alleinerziehenden und ehemals Suchtmittelabhängigen vorweisen. (sk/sit)

 

Ins Visier genommen:

Überregional Alle anzeigen