Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

VermischtesGesellschaft › Farbenpracht – Schönheiten – Tänze – Kulinarik

Farbenpracht – Schönheiten – Tänze – Kulinarik

Indien feiert den "66. Republic Day of India" - „Shukria" für die kulturelle Atmosphäre des fernöstlichen Landes           von Iris und Gert Schmidt

31.01.15 || altFRANKFURT (30. Januar 2015) - Der Generalkonsul von Indien, Raveesh Kumar und seine charmante Gattin Ranjana Raveesh hießen die Festgesellschaft mit einem herzlichen „Namaste" (Grußgeste und Ehrerbietung) im Hotel Steigenberger Frankfurter Hof zum Anlass des "66th Republic Day of India" willkommen. In farbenprächtigen Saris gekleidete Schönheiten und traditionell vorgetragene indische Tänze sowie köstlich duftende kulinarische Spezialitäten entführten in eine kulturelle Atmosphäre höchster Ansprüche des fernöstlichen Landes. „Shukria" - dafür ein großes Dankeschön an die Organisatoren, auch an Moderatorin, Dr. Kasturi Dadhe, die gewandt durch den Abend moderierte.

Generalkonsul Raveesh Kumar lädt zum Anschnitt des Festtagskuchens ein

"Heutzutage sollte nicht so viel Wert auf Argumentation gelegt werden, sondern mehr auf Energie in den Fortschritt und die damit verbundenen notwendigen Veränderungen gelegt werden", so Generalkonsul Raveesh Kumar in seiner Ansprache. Er betonte besonders auch den im letzten Jahr stattgefundenen beachtlichen Fortschritt seines Landes in vielerlei Hinsicht. Er hob dabei ebenfalls die guten, engen Beziehungen Indiens, besonders zu Deutschland auf dem Gebiet der Wirtschaft, Technologie sowie dem Austausch von Studierenden an indischen und Deutschen Universitäten hervor.

altEleganz in farbenprächtigen Saris (links im Bild) Meera Varghasi tanzt eine Liebesgeschichte

„Ein Aufeinander Zugehen im Verständnis, im Vertrauen zueinander und gegenseitiger Anerkennung ist in unserem Zeitalter der Globalisierung unumgänglich". Hochrangige Vertreter, der Stadt Frankfurt und des zuständigen Konsulatsbereichs überbrachten Glückwünsche und bestätigten in ihren Reden die exzellenten Beziehungen sowie gemeinsame zukünftige Projekte beider Länder. Indien, als größte Demokratie und siebtgrößtes Land der Erde bietet exzellente länderübergreifende Möglichkeiten und deren Realisierung.

Internationale Gäste feiern den 66. Republic Day of India. Fotos (4): Iris Schmidt

Übrigens wird Indien Partnerland der Hannover Messe 2015 sein und eröffnet somit internationalen Ausstellern einen Einblick als aufstrebende Wirtschaftsmacht. US-Präsident Barack Obama und Gattin Michelle wohnten den Feierlichkeiten des "66th Republic Day of India" ebenfalls vor Ort in Indien bei. Bemerkenswert, auch Präsident Obama nahm bei seinem diesjährigen zweiten Staatsbesuch Indiens im Rahmen seiner Amtszeit als erster US-Präsident die große Militärparade zu den Feierlichkeiten mit dem indischen Ministerpäsidenten Narendra Modi zusammen ab.

Weitere Informationen über das faszinierende Indien auf www.incredibleindia.org, www.india-tourism.com