Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

VermischtesGesellschaft › Ferienspiele für Erwachsene

Ferienspiele für Erwachsene

Dekanat bietet viel: Ausbildungskurs Besucherseelsorge - "Bibelmobil" - Film des Monats

09.07.09 || altBAD SODEN (09. Juli 2009) - In einem Infobrief des Evangelisches Dekanat Kronberg macht Pfarrer Hans-A. Genthe, der zuständig ist für die Öffentlichkeitsarbeit im Dekanat, aufmerksam über in der nächsten Zeit anstehenden Termine, Aktionen, Vorträge usw. Nachstehend geben wir die den Infobrief wieder.

Neuer Ausbildungskurs Besucherseelsorge

Wer andere Menschen seelsorgerlich zu begleiten will, kann dies ab 1. September 2009 in einer Ausbildung in der Besuchs-Seelsorge lernen. Die Kursabende sind 14-tägig dienstags von 18 bis 20.15 Uhr im Haus der Kirche in Bad Soden, Händelstr. 52. Der Anmeldeschluss ist zwar erst am 1. August 2009, aber Interessenten sollten sich möglichst frühzeitig mit Ausbildungsleiter Pfarrer Thomas Wohlert in Verbindung setzen, da die Interessenten erfahrungsgemäß mancherlei Fragen haben und die Anzahl der Plätze eine bestimmte Zahl nicht übersteigen soll.

Das erste Kennenlern-Treffen findet am 21.8. von 17.30 bis 19 Uhr statt. Die Ausbildung hat einen eher symbolischen Preis von 50 Euro. Mehr im Internet www.dekanat-kronberg.de/Seelsorge/besuchsseelsorge.html

Ferienspiele für Berufstätige


Ferienspiele für Kinder von Berufstätigen im Alter zwischen 6 und 12 Jahren bietet das Mehrgenerationenhaus in den letzten beiden Ferienwochen in Eschborn, aber nicht nur für Eschborner an. Im Zeitraum 10. bis 21. August 2009 geht es in allen möglichen Variationen „Rund ums Wasser". Jeden Tag wechselt das Programm.

Einmal gibt es Wasserspiele im Sportgelände und einen anderen Tag bauen die Kinder Wasserraketen im Frankfurter Aeronautenclub. Ein Schwimmbadtag darf nicht fehlen und dann folgt eine Bachexkursion.
Kreatives mit Gips, Wasser und Fingerfarben und gemeinsames Kochen sind ebenso dabei wie eine Schnitzeljagd und eine Exkursion in Weiher und Wald mit Barfußpfad und Insektenhotel. Nach zwei ausgelassenen Wasserwochen steht ein gemeinsames Abschlussfest mit den Eltern. Das umfangreiche Programm sowie alle Anmeldeunterlagen gibt es im Internet www.eschbornhaus.de

Eintrittskampagne "Ich glaube, ich bin hier richtig"

Mit dem Slogan „Ich glaube. Hier bin ich richtig." wirbt die evangelische Kirche in Kassel um neue Mitglieder. Mit 5 x 2 m großen Bannern und Fahnen an rund 20 verkehrsgünstig gelegenen und gut frequentierten kirchlichen Standorten im Kasseler Stadtgebiet macht die evangelische Kirche auf sich aufmerksam. Parallel zur Platzierung der Banner und Fahnen gibt es eine Briefaktion, bei der ca. 550 Menschen angeschrieben werden, die vor einigen Jahren aus der evangelischen Kirche ausgetreten sind. Angesprochen werden außerdem natürlich Menschen, die bisher noch nicht Mitglied einer Kirche waren.

Zehn knapp formulierte „gute Gründe, in der Kirche zu sein", werden für Gespräche mit Interessierten an die Hand gegeben. Das Plakatmotiv steht zur Ansicht in der Datenbank und im Internet.
Internet: http://www.ekkw.de/6009.htm, http://www.ekkw.de/kassel/aktuell/index_9514.htm

Rollendes Bildungszentrum "Bibelmobil"


Das neue „Bibelmobil", das seinen ersten Auftritt auf dem evangelischen Kirchentag in Bremen hatte, ist Anfang Juni in Magdeburg der Öffentlichkeit präsentiert worden. Ein mit moderner Technik ausgestatteter Doppelstock-Reisebus hat den bisherigen Berliner Stadtbus abgelöst. Das „Bibelmobil" unterstützt Veranstaltungen in Gemeinden oder ist auf Großveranstaltungen und Festen bundesweit im Einsatz.

Im Bus gibt es eine Ausstellung zur Entstehungsgeschichte der Bibel, einen Unterrichtsraum, einen Bibel-Shop, ein Informationszentrum und Aufenthaltsräume, ein Computerkabinett und vieles mehr. Insgesamt haben bis heute fast eine halbe Million Menschen „Bibelmobil" besucht, darunter Kinder und Jugendliche aus mehr als 7.000 Schulklassen. Internet: http://www.bibelmobil.de

"Kleine Tricks"

Film des Monats Juli: "Kleine Tricks". Die Jury der Evangelischen Filmarbeit empfiehlt als FILM DES MONATS Juli 2009 „Kleine Tricks" von Andrzej Jakimowski (Polen 2007). Kinostart ist der 23. Juli 2009. Information: http://filmdesmonats.de/ (hagdekakro)