Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

VermischtesJugend › Klassenzimmer gegen Zirkusleben eintauschen

Klassenzimmer gegen Zirkusleben eintauschen

Jetzt anmelden für „Erfahrungsfeld Artistik" vom 15. bis 28. Juni

30.01.09 || WIESBADEN (30. Januar 2009) - Für die Wiesbadener Schülerinnen und Schüler bietet sich im Juni wieder die Möglichkeit, das Klassenzimmer für eine Woche zu verlassen und einzutauchen in die Atmosphäre des Zirkuslebens.

Das Kulturamt Wiesbaden veranstaltet vom 15. bis 28. Juni in Zusammenarbeit mit der Zirkusfamilie Casselly und der „Gesellschaft Natur & Kunst" das „Erfahrungsfeld Artistik". Hier können sich Kinder in verschiedenen Disziplinen, wie Seiltanz, Bodenakrobatik oder Clownerie üben.

Die insgesamt vier Workshops werden vom 15. bis 19. Juni sowie 22. bis 26. Juni von 10 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr angeboten. Erklärtes Ziel ist es, innerhalb einer Woche eine komplette Zirkusvorstellung auf die Beine zu stellen, die am jeweils darauf folgenden Wochenende im Zirkuszelt aufgeführt wird. „Es ist einfach wunderbar, die Kinder so engagiert und konzentriert arbeiten zu sehen", freut sich Kulturdezernentin Rita Thies. „Eine Woche lang erleben sie sich und ihre Klassenkameraden in einem für sie ungewohnten Umfeld völlig neu. Hier kommt es neben aller ‚action' auch darauf an, zusammen zu arbeiten, auf den anderen zu achten, abzuwarten, Rücksicht zu nehmen. Verhaltensweisen, die im heutigen Alltag nicht selten zu kurz kommen."

Unter professioneller Anleitung Zirkusfamilie Jonny Casselly aus Nordrhein-Westfalen können in den zwei Wochen insgesamt bis zu 480 Kinder aus Wiesbaden und Umgebung die Welt des Zirkus kennen lernen: „Hier kann jeder mitmachen. Besonders freuen wir uns, dass die Familie Casselly es quasi problemlos schafft, auch Kinder mit körperlicher Behinderung in den Ablauf einzubinden. Das ist gelebte Integration", erklärt Thies begeistert.

Aufgerufen zur Teilnahme an den Vormittagsworkshops sind Wiesbadener Schulklassen, die das „Erfahrungsfeld Artistik" zum Beispiel im Rahmen einer Projektwoche nutzen möchten. Für die Nachmittagsworkshops sind darüber hinaus auch Einzelanmeldungen möglich. Die Kosten betragen 25 Euro pro Kind, ermäßigt 17,50 Euro. Anmeldungen sind ab sofort möglich beim Kulturamt Wiesbaden, telefonisch unter der Nummer 0611 314714 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .(wi)