Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

VermischtesJugend › 232 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am Mosbacher Berg bei der LIONS-Berufsberatung

232 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am Mosbacher Berg bei der LIONS-Berufsberatung

Experten gaben an28 Beratungsstationen Auskünfte rund um Ausbildungsgänge, Berufsalltag und Zukunftsaussichten - R+V Versicherung stellt Räume zur Verfügung

23.01.13 || altWIESBADEN (22. Januar 2013) - Auf Einladung des Wiesbadener Lions Clubs Wiesbaden Mattiacum konnten sich gestern Abend 232 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am Mosbacher Berg in den Räumen der R+V Versicherung über unterschiedlichste Berufszweige informieren. An 28 Beratungsstationen standen Experten aus der Praxis für Auskünfte rund um Ausbildungsgänge, Berufsalltag und Zukunftsaussichten zur Verfügung. Beraten wurden die Teilnehmer von Mitgliedern der Wiesbadener Lions Clubs „Wiesbaden Mattiacum", „An den Quellen" und dem Leo Club Wiesbaden, der Lions Nachwuchsorganisation. Die Begrüßung übernahm Hans-Christian Marschler, Personalvorstand der R+V Versicherung, und Mitglied des Lions Club Wiesbaden Mattiacum.

alt

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Begrüßung in den Räumlichkeiten der R+V Versicherung. Foto: Lions Club Wiesbaden Mattiacum/Wolfram Larmon

Durchweg positiv war die Reaktion der Oberstufenschülerinnen und Schüler. „So hautnah und locker mit Medizin-Professoren, Psychologen, Ingenieuren, Piloten, Versicherungs- und Medienexperten konnte ich bisher über deren Berufe nicht sprechen", sagte eine Schülerin. Besonders gut gefallen hat den Teilnehmern das Rotations-Prinzip: Jeder konnte nach seinen persönlichen Präferenzen jeweils drei 30-minütige Workshops rund um eine Berufsgruppe auswählen. In intensiven Gesprächen wurden Fragen beantwortet und Insider-Tipps gegeben.

Auch alle Mitglieder der Beratungsteams waren sich einig: Wir konnten die jungen Leute wirklich bei der wichtigen Aufgabe der Berufsfindung unterstützen. Im nächsten Jahr wird die Aktion fortgesetzt. (jp/prpro)