Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

WirtschaftMessen und Ausstellungen › VIVA Touristika – Die Reisemesse in Frankfurt

VIVA Touristika – Die Reisemesse in Frankfurt

200 Aussteller aus 21 Ländern präsentieren Fremdenverkehrsämter, Reiseveranstalter, Reisebüros, Airlines, Flughäfen, Caravan- und Wohnmobilhändler und Outdoor-Anbieter

08.11.11 || altFRANKFURT (07. November 2011) - Die VIVA Touristika & Caravaning hat sich in Frankfurt etabliert. Sie ist das größte temporäre Reisebüro in Hessen und Frankfurt. In diesem Jahr präsentiert sie sich vom 11.-13. November 2011 bereits zum fünften Mal auf dem Messegelände in der Mainmetropole. Rund 200 Aussteller aus 21 Ländern, darunter die Fremdenverkehrsämter von Bulgarien, Griechenland, Indonesien, Kroatien, Madeira, Mexiko, Türkei und Zypern sind zur Messe in Hall 3 angemeldet. Auf ca. 12.000 m² präsentieren sich internationale, nationale und regionale Fremdenverkehrsämter, Reiseveranstalter, Reisebüros, Airlines, Flughäfen, Caravan- und Wohnmobilhändler und Outdoor-Anbieter.

Erstmals ist auch die Türkei mit einem 100 qm großen Stand mit dabei. Reisebusse und Camper der modernsten Generation können erforscht und bestaunt werden. Für die Kids wird eine große Kletterwand aufgebaut, die Gastronomie trägt einen Schweizer Stempel, und ein großes Bühnenprogramm und viele Tipi-Kinos wetteifern um die Aufmerksamkeit der Besucher.

Sparfüchse kommen am Freitag und zahlen nur EUR 3,- Eintritt. Am Wochenende wird's voller und teurer. Besonders hinweisen möchten wir Sie auch auf einen mobilen Menschen, der als Flusswanderer unterwegs ist. Die Kreuzfahrt des kleinen Mannes lockt immer mehr Menschen aufs Wasser. Wie ein Boot fachmännisch für die Reise vorbereitet wird, zeigt Jörg Ringer.

Deutschland ist Reiseland Nr.1


Deutschland ist nach wie vor das bevorzugte Urlaubsziel der Deutschen. Urlaub im eigenen Land ist seit Jahren ein beständiger Trend. Rund ein Drittel aller Urlauber fahren meist mit dem eigenen Auto in die Destination ihres Vertrauens. Die Angebote der deutschen Ferienregionen, der Hotels, der Wellness-Oasen und sonstiger Urlaubs-Dienstleister reagieren dabei auf neue Trends.

Neben der individuellen Urlaub- und Freizeitplanung spielen aktive Trends wie Radfahren, E-Bikes, Wandern, Sport im Urlaub, Gesundheit, aber Städtereisen und Kultur eine immer größere Rolle. Diese Entwicklung ist auf der VIVA Touristika & Caravaning 2011 sehr gut abzulesen.

Die Besucher der Messe können sich bei Ausstellern aus Hessen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Thüringen und weiteren Bundesländern über Urlaubsmöglichkeiten intensiv informieren.

Noch mehr ins Detail gehen die einzelnen Regionen wie z.B. der Schwarzwald. Speziell das Wandern ist hier auf sog. „Qualitätswanderwegen" und „Premiumpfaden" möglich. Auf „Genießerpfaden" zur Satteleihütte, zur Glasmännleinhütte oder zur Blockhütte locken Genüsse wie „Schnapsbrünnle", Obststationen oder badische Weine. Axel Singer von der Kur- und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach stellt auf der Bühne den „Wiesensteig" im Besonderen vor.

Oder erleben Sie den fränkischen „Naturpark Haßberge". Auch hier locken die regionalen Urlaubsmacher mit Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Kunst und Kultur. Der „Burgen- und Schlösser-Wanderweg" wurde mit dem Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet.

altGanz aus der hessischen Nähe präsentiert sich der Kreis Bergstraße mit dem „Nibelungensteig". Das Nibelungenland bringt seine Teilregionen Bergstraße, Odenwald, Ried und Neckartal mit. Als Partner sind die Zukunftsoffensive Überwald und die Odenwald Sterne Hotels am Stand vertreten.

Mit Natur, Kultur und aktiven Urlaubsmöglichkeiten wirbt Weilburg an der Lahn. Das Schloss, die Schlosskirche und der Garten mit Orangerie zählt zu den hervorragenden Baudenkmälern an der Lahn. Weiterhin ist hier die Terrakotta-Armee des ersten Kaisers von China in einer Dauerausstellung zu sehen. Museen locken mit Stadtgeschichte und Wissenswertem über den Bergbau. Last but not least könne Urlauber mit modernen E-Bikes oder per pedes die Gegend erkunden, die Hänge von Taunus und Westerwald entdecken oder mit einem Paddelboot den einzigen Schiffstunnel Deutschlands durchfahren.

Wer konkret Urlaub und Gesundheit verbinden möchte, ist in den „Median-Kliniken" in Heiligendamm (Mecklenburg-Vorpommern) richtig. Im ältesten Seebad Deutschlands gelegen, bietet die Seelage herrliche Luft, Küstenwanderungen und Fahrradtouren. Kur, aktives Erholen und wenn gewünscht ärztliche Betreuung können hier einzeln oder im Gesamtpaket gebucht werden.

Der interessierte Deutschland-Urlauber findet natürlich weitere interessante Urlaubs- und Reisziele. Genannt seine das „Fränkische Seenland", das „Silberne Erzgebirge", der Spreewald, der Spessart oder auch weitere Ziel an der mecklenburgischen Ostseeküste.

Interessant ist der kleine Gemeinschaftsstand „Mecklenburg-Vorpommern". Hier präsentiert sich der Flughafen „Rostock-Laage", der ab 2012 eine Direktverbindung mit der Lufthansa nach Frankfurt anbietet. Für Strandfreaks ein MUSS!

Für Familien besonders interessant sind die Angebote von Euro-Familien-Hotels. Hier findet man kinder - und familienfreundliche Ferienziele und Unterkünfte in Deutschland, Österreich, der Schweiz, aber auch in Slowenien, Tschechien oder auf Madeira.

Last but not least ist der Besuch des Standes der eigenen Heimatstadt Frankfurt ein Besuch wert. Museen, Theater und Sport- und Freizeiteinrichtungen präsentieren sich den Besuchern. Viele Messebesucher aus dem Umland werden hier neue Seiten und Eindrücke von Frankfurt kennenlernen.

Internationale und Fernreisen


Von Beginn an zeichnet sich die VIVA Touristika & Caravaning dadurch aus, dass vielfältige, interessante und hochwertige internationale Reiseziele angeboten werden. Neben den schon eingangs erwähnten Internationalen Fremdenverkehrsämtern präsentieren sich weiter Direktaussteller aus folgenden Ländern: Äthiopien, Australien, Bangladesch, Frankreich, Italien, Kanada, Litauen, Mongolei, Nordzypern, Österreich, Polen, Schweiz und Tschechien.

altBesonders zu erwähnen ist die erstmalige Teilnahme der Türkei, die sich umfangreich auf 100 m² präsentiert. Natürlich sind alle bekannten Ferienziele wie Antalya, Kappadokien, Pamukkale oder die Schwarzmeerküste zu erleben. Darüber hinaus kann man sich über einzelne Städte wie Istanbul informieren, über Segelurlaube oder über Flugmöglichkeiten von Deutschland zu den verschiedenen Ferienzielen in der Türkei.

Afrika ist in vielfältiger Form auf der Messe erlebbar. Zunächst bietet Happy Nation Tour - ein Reiseveranstalter, der direkt aus Äthiopien zur Messe anreist - mehrere ungewöhnliche Touren durch das südliche und östliche Äthiopien an. Im Rahmen des „Filmfestes zur Messe" gibt es einen Reisefilm zur Tour. Darüber hinaus werden Besucher am Stand mit original äthiopischem Kaffee und kleinen Snacks verwöhnt.

Verschiedene und sehr interessante Facetten des Kontinents vermitteln die Aussteller Abendsonne Afrika und der hessische Veranstalter Elangeni. Abendsonne Afrika ist des Weiteren in mehreren Vorträgen zum südlichen Afrika (Südafrika, Namibia, Botswana) zu erleben. Elangeni ist Spezialist für Südafrika.

Weitere Aussteller, die Afrika im Programm haben sind z.B. Cruising Reise, Azoren Archipel, Rotel Tours mit sehr ungewöhnlichen Bus- und Studienreisen, Djoser, World Insight, Boomerang Reisen oder Kopp Reisen.
Asien ist auch in diesem Jahr wieder vielfältig und interessant erlebbar. Neben Indonesien als internationales Fremdenverkehrsamt präsentieren namhafte Veranstalter nahezu alles, was Asien zu bieten hat. Gruppen- und Privatreisen in alle chinesischen Regionen und Städte bietet China Event an. Ikarus Reisen hat ein umfangreiches Programm von Reisen nach Vietnam im Angebot. Ebenso Indochina Travel, aber auch Asian Adventure und Studienreisen von Rotel Tours sind hier zu nennen.

Ein besonderes Highlight gelingt dem Aussteller Ethno Mongol. Diese präsentieren individuelle und sehr interessante Urlaube in der Mongolei. Zur Unterstützung bringen sie zwei Kehlkopfsänger mit, die sich auf einer Pferdekopfgeige begleiten.

Süd- und Mittelamerika ist natürlich auch umfangreich auf der Messe vertreten. Das mexikanische Fremdenverkehrsamt ist erster Ansprechpartner für alle Mexiko-Interessenten. In diesem Feld sind wiederum Djoser Reisen, Tourismus Schiegg und World Insight sehr stark. Rotels Tours bietet auch hier Studienreisen an, Ikarus Tours und Sommer Fernreisen haben ebenfalls südamerikanische Destinationen zu bieten, ebenso wie Berge & Meer, die z.B. auch die Karibik im Angebot haben.

Australien und Neuseeland gehören zu den faszinierendsten Fernreisezielen. Hier haben wir Spezialisten auf der Messe wie Boomerang Reisen, die individuelle Pakete schnüren und mit ausgezeichneter Ortskunde beraten. Weitere kompetente Veranstalter sind Cruising Reise, World Insight, Djoser und natürlich die Busreisen in Kleingruppen von Rotel Tours.

Europäische Ziele gibt es natürlich zahlreich, von interessant bis ungewöhnlich. Hervorzuheben sind hier die Kur- und Wellness-Angebote aus Polen und Tschechien.

Direktaussteller aus beiden Ländern beraten aus erster Hand, ebenso wie der Veranstalter SKE Reisen.
Besonders interessant wird die Präsentation der Schweizer Panoramawelten. Hier wird die Schweiz auf rund 200 m² erlebbar mit: Berghütten, Berggasthöfen, Seilbahnen, Schweizer  Gastronomie - und nicht nur Raclette - und Jodelspaß. Am Stand der Panoramawelten geht die Post ab.

Ein breites Angebot finden Interessenten für Skandinavien. Weiterweg.de bietet Familien ein ungewöhnliches Ferienerlebnis in Offroad-Fahrzeugen und Zelten durch Schweden an. Rucksackreisen hat sich ebenfalls dem Norden Europas verschrieben. Familien kommen hier besonders auf ihre Kosten: Eltern-Kind-Reisen und Häuser für Familien sind die Spezialität des Veranstalters.

Hundeschlitten- und Husky-Touren bietet der Spezialveranstalter TUJA Reisen. Aber auch wer die Hurtigruten liebt, St Petersburg besuchen möchte oder Norwegen per Schiff erkunden will, ist hier richtig.
Spezialisierte Busreise-Veranstalter wie Schuy-Reisen und Reisewelt Teiser & Hüter haben für ihre Klientel ebenfalls ganz Europa und Deutschland im Angebot. Beide Unternehmen präsentieren 5-Sterne-Busse auf der Messe. Besucher können die Busse besichtigen und sich bei einer Tasse Kaffee Ambiente und Reisemöglichkeiten erklären lassen.

Kreuzfahrten gibt es natürlich auch wieder auf der VIVA 2011. Spezialveranstalter wie MSC Kreuzfahrten und Anton Götten Reisen sind hier die richtigen Ansprechpartner für das das Segment Meeres- und Flusskreuzfahrten. Der bekannte Veranstalter Berge & Meer Touristik ist in diesem Segment ebenfalls besonders aktiv.
Mit Anton Götten kann man vor allem die Flüsse Europas kennenlernen. Die Palette reicht von Donau, Rhein, Elbe, Oder und Havel bis zum italienischen Po, dem portugiesischen Douro. Man kann auch auf dem spanischen Rio Guadalquivir schippern. In Frankreich sind die Seine, die Rhone und Saone die bevorzugten Flüsse.

Übrigens: Interessierte können die MS Leonardo da Vinci in Frankfurt besichtigen. Am 25. und 26.02.2012 liegt das Kreuzfahrtschiff am Untermainkai am Holbeinsteg. Näheres am Stand von Anton Götten Reisen auf der VIVA Touristika.

Das bayerische Familienunternehmen MSC Kreuzfahrten punktet mit einer neuen Idee: Auf den Schiffen MSC Fantasia und MSC Splendida gibt es einen exklusiven Bereich mit 71 Suiten. Für diese hat der Veranstalter einen Butlerservice eingerichtet. Er umfasst alle Serviceleistungen vom Zimmerservice bis hin zur Organisation von Ausflügen.

Auf der VIVA Touristika stellt MSC Kreuzfahrten für das kommende Jahr auch Minikreuzfahrten ab Hamburg nach Helgoland vor. Weiterhin gibt es Reisen zur Mitternachtssonne am Nordkap und musikalische Highlights an Bord mit Angelika Milster oder kulinarische Reisen mit Kolja Kleeberg, dem Sternekoch aus Berlin.

Wer den Süden Europas liebt, findet nahezu alles, was unser Kontinent zu bieten hat. Zypern und Nordzypern präsentieren sich, ebenso wie Direktaussteller aus Frankreich, vom Gardasee oder die Insel Madeira.
VIVA Camping & Outdoor

Caravaning und Camping ist eine sehr individuelle Form, seinen Urlaub zu gestalten. Schon zum fünften Mal präsentieren hessische und Händler aus weiteren Bundesländern ihre Neuheiten, aber auch gebrauchte Wohnmobile und Caravans vieler Marken zum Kauf und zur Miete sowie Zelte, Vorzelte und Zubehör.

Folgende Firmen und Marken sind vertreten:

Wohnmobile Rau: Pilote, Globecar, TEC, Sunlight, Fa. Hüttl: Knaus, Bürstner; Fa. RUKO: Hymer, Adria; Fa. Heck: Hobby, Rapido, Pössl, Fendt, Globecar, Westfalia; Fa. Schmitt: Tabbert; Fa. Mc. Rent: Reisemobilvermietung McRent hat sich auf die Vermietung von Caravans und Wohnmobilen spezialisiert. Wer nicht gleich so ein Gefährt kaufen möchte und diese Form des Urlaubs testen will, ist hier genau richtig.

Im Outdoor - Bereich präsentiert sich zum ersten Mal der Flusswanderer auf der VIVA Touristika. Jörg Ringer bietet Faltboote und Kanus zum Kauf an. Er ist aber auch selbst Veranstalter von geführten Touren auf Rhein und Neckar. Darüber hinaus beschäftigt sich Ringer mit der Geschichte des Kanus, des Kanuwanderns und dem Outdoorbereich als  Ganzes. Er dokumentiert dies mit einer Foto-Ausstellung und Exponaten, die auf der Messe zu sehen sind. Täglich berichtet Ringer in Multivisions-Shows von seinen Natur-Touren auf den Flüssen Süddeutschlands, den Burgen, Schlössern und Städten, die ihm begegnen.

Campingurlaub für Familien und alle Outdoorinteressierten bieten gleich mehrere Veranstalter an. Vacansoleil und Iris Parc sind spezialisiert auf Camping-Familienurlaube, speziell in Frankreich. Luxuriöser Campingurlaub zu erschwinglichen Preisen - das ist das Motto von Vacansoleil. Der Marktführer für dieses Segment bietet Campingurlaub in 16 europäischen Ländern an.

Urlaub mit Familie mal ganz anders ist das Motto von Weiterweg.de. Mit Offroadern und Zelten geht es nach Lappland oder in die Alpen oder auch nach Tunesien.

Neben Informationen zu den Fahrzeugen gibt es am Messestand viele News zu Campingeinrichtungen, Dachzelten, Anhängerzelten, Kanus und Zubehör. All das kann auch beim Veranstalter gemietet werden. Sein Motto: Wir stellen alles. Nur Kleidung ist mitzubringen, Freizeit ist Familienzeit.

Rucksackreisen ist Schweden-Experte. Der Outdoor-Spezialist aus Münster bietet Aktivurlaubern schwedische Häuser, Radtouren, Kanuausflüge, Berg- und Urwaldwanderungen und Wildnistouren. Dabei wird der Familie besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die Kanutour als Familienurlaub ist der Renner.
Fahrrad- und Wanderurlaub weltweit bietet VIA Urlaubs-Service aus Rottenburg an. Egal, ob Radtouren an der Elbe, Wanderungen im Schwarzwald oder Kulturwandern auf dem Jakobs-weg - VIA Urlaubs-Service hat die größte Auswahl für diesen Aktiv-Outdoor-Urlaub auf der VIVA Touristika. Mehr als 20 Reiseveranstalter, Gebietsgemeinschaften und Länder hält VIA Urlaubs-Service für Interessenten qua Katalog bereit.

VIVA Cinema - Das Filmfest zur Reisemesse


Von Beginn an haben wir großen Wert auf die Präsentation von Weltenbummlern und ihren Reisen gelegt. In phantastischen Multivisions-Shows berichten 12 Weltenbummler und zusätzlich auch einige Aussteller über ihre Touren durch exotische Länder, wilde Meere oder steile Berge.

Vom Aussteller Rucksackreisen haben wir mehrere HAT GIANT KATA gemeietet - das sind riesige Tipis mit einem Durchmesser von 13 Metern und einer Höhe von sechs Metern. Ein Großteil der Multivisions-Shows wird in diesen Tipis stattfinden.

In diesem Jahr erreichen wir mit diesen Multivisions-Shows fast die Qualität eines Reisefilm-Festes. Der Besuch dieser Shows ist natürlich im Eintrittspreis enthalten.

Folgende Themen und Vortragende erwartet den Besucher:

Achill Moser: Flussfahrten ins Abenteuer - Auf den großen Strömen der Erde, Mit Floß und Faltboot durch Alaska, Kanada, China und Afrika; Abenteuer Wüste - Durch Sahara, Sinai und Gobi; Zu Fuß - mit Kamelen - aus der Luft
Sandra Butscheike: Argentinien und Chile -
Steffen Mender: 5.000 km mit Rucksack und Zelt auf Entdeckungstour
Johannes Erdmann: Mut zum eigenen Traum. Allein über den Atlantik - Mein Abenteuer mit MAVERICK
Jörg Schuster: Pan-America - Mit dem Fahrrad von Alaska nach Feuerland
Lenz Folkert: Vulkangipfel und Mini-Drachen - Bergerlebnisse in Ecuador, Urzeit-Tiere hautnah auf Galapagos; Drahtseiltanz - Wandern in der Vertikalen - Faszinierende Klettersteige in den Bergen Europas; Manaslu - Berg der Seele - 8000er-Gipfel : Zwischen Qual und Leidenschaft
Markus Möller: Mecklenburg Vorpommern. 800 km zu Fuß
Matthias Hanke: Jakobsweg. Spaniens bekanntester Wanderweg
Maximilian Semsch: What a Trip - mit 15km/h bis ans Ende der Welt -Von München nach Singapur mit dem Rad
Dr. Siglinde Fischer: Kanada - Alaska -Vom Mackenzie River zur Yukonmündung in die Beringsee - Sápmi - Wildes Lappland - Reisen in den äußersten Norden Skandinaviens mit Kanu, Gummistiefeln, auf Schneeschuhen und zu Fuß

Folgende Aussteller berichten über ihre Reiseangebote:

Abendsonne Afrika: Traumwelten Indischer Ozean: Seychellen & Mosambik - Der Zauber des südlichen Afrika: Südafrika, Namibia, Botswana
Happy Nation Tour: Südliches und östliches Äthiopien
Reisewelt Teiser & Hüter

VIVA Fotoworkshop


Fotograf und Journalist Peter Giefer leitet diesen Workshop nun schon zum dritten Mal. Seit 1995 veranstaltet er regelmäßige Ausstellungen, Vorträge und Referate zum Thema „Fotografie mit Schwerpunkt auf der Reportage- und Reisefotografie".

Wir alle fotografieren im Urlaub aus Passion, aber meist ist es doch nur „Knipserei". Wie man es grundsätzlich mit kleinen Tricks und Kniffs besser machen, zeigt Ihnen der Profi. In diesem Jahr bietet er spannende Praxis-Workshops, zu denen Besucher ihre Kamera mitbringen sollten.
Geplante Themen sind: Reisefotografie, Porträts, Outdoor.

VIVA Bühnenprogramm


In diesem Jahr bieten wir den Besuchern keinen klassischen Bühnenaufbau, sondern einen 14 m langen Show-Truck der Firma „IT-Mobil.com" aus Bremervörde.

Moderiert wird das Programm wie auch in den letzten Jahren von RPR-Moderator Ralf Schwoll.
Höhepunkte des Tages werden die jeweils um 12.30 Uhr und 16.30 Uhr stattfindenden TOMBOLAS sein. Wertvolle Reisen und Sachpreise erwarten die Gewinner. Passend zum Faschingsauftakt am 11.11.2011 kann man z.B. in der Mittagsverlosung eine Reise für zwei Personen nach Venedig gewinnen. Weitere Städtetouren, Hotel- und Campingaufenthalte, Wohnmobilwochenenden und wertvolle Sachpreise gibt es an allen drei Tagen zu gewinnen.

Einen besonderer Preis kommt von Adventure Tours aus Hamburg. Der Caravan- und Trekking-Spezialist stellt eine 10-tägige Tour für zwei Personen mit einem Offroader in Südfrankreich zur Verfügung. Die Reise hat einen Wert von € 2.500.alt

Auf der Showtruck-Bühne werden auch einige der interessantenund bereits genannten Multivisions-Shows stattfinden. Ralf Schwoll interviewt jeden Tag interessante Gesprächspartner, die ihre Region, ihre Reisen oder ihre weiteren Produkte vorstellen.

Das Fremdenverkehrsamt Indonesien bringt traditionelle Tänze der asiatischen Republik mit.

Kurzfristig haben sich noch gemeldet


Boomerang Reisen ist einer der führenden Reisespezialisten für Australien, Neuseeland, Südsee, Afrika und Kanada. Auf der VIVA Touristika werden speziell die selbst zu fahrenden Geländewagen-Touren vorgestellt. Interessenten können darüber hinaus in 11 Städten in Deutschland einen sog. Geländewagen Infotag besuchen. Natürlich auch in Frankfurt. Details dazu gibt's am Stand von Boomerang Reisen. Auf den Infotagen erfährt man alles über Fahrzeuge, Strecken, Technik sowie auch über Land und Leute der jeweiligen Reise. Dieser besondere Service von Boomerang ist aufgeteilt in Theorie und Praxis, d.h. nach technischen Informationen und Einweisungen geht es ab in die Fahrpraxis. In den Pausen stehen australische Spezialitäten zur Stärkung bereit.

Yukon Wide Adventure kommt direkt aus Kanada auf die Messe. Der Service des Veranstalters ist umfangreich und umfasst: Planung von Touren durch das Yukon Territorium im Nordwesten von Kanada, Vermietung von Kajaks und Outdoor-Equipment, sowie auch Vermietung von Wohnmobilen, Buchung von Unterkünften in Blockhäusern und geführte Kanu- und Wandertouren.

Kurzfristig angemeldet hat sich der litauische Veranstalter Balttours. Der Reisespezialist präsentiert sich mit einem Reisebus, in dem eine Nachbildung des berühmten „Bernsteinzimmers" zu sehen ist - das sog. „kleine Bernsteinzimmer". Balttours bietet Reisen in das gesamte Baltikum, wie z.B. nach Königsberg, aber auch nach St. Petersburg oder zu ausgewählten Zielen in skandinavische Länder an.

VIVA Kinderbetreuung


Der Strandläufer Kai Sievers aus Ostholstein ist wieder zu Gast auf der VIVA Touristika. Seine Kinderbetreuung ist lehrreich ohne belehrend zu sein. Er bringt Kindern und Jugendlichen den Ostseeraum unter Umweltaspekten näher. Mit Mikroskopen können Groß und Klein die Flora und Fauna der Ostsee bestaunen. Bernsteine können gesucht, gefunden und anschließend beschliffen werden. Für kleinere Kinder hält Umweltkai auch Spiele, Klettermöglichkeiten und Malstifte bereit.
Globetrotter Frankfurt hat sich etwas Besonderes einfallen lassen. Passend zum Thema Outdoor baut der Spezialist für den Aufenthalt im Freien einen Hochseilgarten auf. Nicht nur für Kinder und Jugendliche ein Frage der Kraft, Ausdauer und Geschickjlichkeit.

VIVA Öffnungszeiten und Preise


Die VIVA Touristika ist an allen drei Messetagen von 10.00-18.00 Uhr geöffnet.
Ort des Geschehens ist die Frankurter Messe, Halle 3.
Parkplätze gibt es auf dem Dach von Halle 4.

Eintrittspreise:
Tageskarte: € 6,00
Tagekarte ermäßigt: € 4,50
(Schüler, Studenten, Versorgungsempfänger, Senioren, Fachbesucher)
Familienkarte: € 15,00 (zwei Erwachsene und beliebig viele Kinder)
Für Kinder unter sieben Jahren ist der Eintritt frei.
Für Sparfüchse: Am Freitag, den 11.11. 2011 ist Happy Friday und alle Besucher zahlen lediglich € 3,00 für eine Tageskarte. (lm/prpro/de)

Fotos: prpro