Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

WirtschaftMessen und Ausstellungen › Premierenstimmung zur I.L.M Winter Styles im März in Offenbach

Premierenstimmung zur I.L.M Winter Styles im März in Offenbach

Nach Um- und Neubaumaßnahmen präsentiert sich die Messe mit neuem Gesicht und größer denn je - Halle C1 erstmals im Einsatz

17.01.13 || OFFENBACH (15. Januar 2013) - Zur Internationalen Lederwaren Messe I.L.M Winter Styles, die von 9. bis 11. März 2013 in der Messe Offenbach stattfindet, stehen nach rund zehnmonatigen Bauarbeiten im Messegelände erstmals die Aus-und -Neubauflächen komplett für Ausstellungszwecke zur Verfügung.

Rund 2000 zusätzliche Brutto-m2 können zu diesem Messetermin eingesetzt werden, die in erster Linie durch Aufstockung der Halle 1 um die neue Ebene C1 realisiert wurden, in der sich nunmehr die Lifestyle Labels präsentieren, die früher in der B1 ausgestellt haben. Im Erdgeschoss ist durch die Erweiterung der Atrien über die bisherigen Gartenflächen hinaus eine große, lichte Eingangshalle entstanden sowie ein neues, repräsentatives Entree, das ins Auge sticht.

Dank des Flächenzuwachses kann die I.L.M Winter Styles 2013 die neue Taschenmode Herbst/Winter 2013-14 nun wieder unter einem Dach vorstellen. Ohne die Notwendigkeit zusätzlicher Raumanmietungen wird sie mit gut 230 Ausstellern und einer Nettobelegung von über 12.500 m² die hohen Vorgaben der Vortermine nunmehr inhouse fortschreiben können.

Das Ausstellungsprogramm der I.L.M, das durch eine hohe, fachhandelsorientierte Qualität und internationale Handschrift gekennzeichnet ist, umfasst neueste modische Taschenkollektionen, darunter eine Vielzahl internationaler Lifestyle- und Designerlabels und marktstarker Young-Fashion-Angebote, sowie neue Trendkollektionen bei Kleinlederwaren, Reise- und Freizeittaschen, Business- und Schulartikeln, Schirmen, Handschuhen, Gürteln und sonstigen Modeaccessoires.

Für Ursula A. Diehl, Geschäftsführerin der Messe Offenbach, startet mit der ersten I.L.M in den erweiterten Messehallen ein neuer Abschnitt für das Gesamtbild der Internationalen Lederwaren Messe in Offenbach wie auch für das sonstige Messegeschäft, der viel Positives erwarten lasse. Während für das Kerngeschäft der insbesondere der Bau der Halle C1 ein maßgebliches Plus darstelle, sei auch für die Gestaltung sonstiger Veranstaltungen und Events die neue transparente Eingangsebene ein klarer Gewinn.

I.L.M Fashion- und Catwalk News


Wie stets zur I.L.M bilden auch zu dieser Winter Styles die Toptrends der Taschenmode und die Modeinformation Fixpunkte des Messegeschehens. Tägliche Modenschauen im Event-Center, Trend-Vorträge, Look-Books und Fashion - Points zu den Trendwelten Herbst/Winter 2013-14 führen die Besucher der I.L.M Winter Styles zu den Highlights der neuen Modesaison.

Workshop Online-Handel


Auf vielfachen Wunsch wird zur I.L.M Winter Styles am Sonntag, 10. März um 10.00 Uhr im Konferenzraum Ebene C3 nochmals der Workshop ONLINEHANDEL JA ... NUR WIE von und mit Trainerin Katharina Gußen - Textilbetriebswirtin BTE - stattfinden. Die Teilnahme ist kostenlos, erbeten wird eine Anmeldung per Fax oder Mail.

Fashion Forecast Frühjahr/Sommer 2014


Zur I.L.M Winter Styles 2013 bietet die Messe wieder den Rahmen für diesen informativen Service, der sich an Hersteller, Designer und Importeure sowie alle früh an den Trends der Folgesaison interessierten Fachhändler und an die Vertreter der Presse wendet: Für Sonntag, den 10. März, 16.30 Uhr lädt der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie e.V., Offenbach in die I.L.M Lounge, Ebene C3, ein zum FASHION FORECAST FRÜHJAHR/SOMMER 2014 Konzeption, Inhalt und Gestaltung der Forecast-Präsentation liegt bei den Fashion Consultants von nextguruNow. - Martin Wuttke und Uta Riechers-Wuttke.

Öffnungszeiten


Als maßgeblicher Hauptordertermin für hochmodische Lederaccessoires wendet sich die I.L.M Winter Styles ausschließlich an Fachbesucher. Die Messe ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Die I.L.M Offenbach ist eine FKM-zertifizierte Veranstaltung. Einlass haben nur Fachbesucher mit entsprechender Legitimation. Zur Besucherregistrierung setzt die Messe Offenbach ein elektronisches Check-In-System ein, das eine Erfassung gemäß den Richtlinien für Fachmessen und den Anforderungen der FKM (Gesellschaft zur freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen) gewährleistet.

Eintrittskarten (Tageskarte EUR 10,-, Dauerkarte EUR 16,-) und Messekataloge sind im Vorverkauf bei der Messe Offenbach oder ihren Auslandsrepräsentanzen erhältlich. Vorinformationen zur Messe und zu den ausstellenden Firmen sind auch im Internet unter www.messe-offenbach.de auf den Seiten I.L.M Winter Styles - Informationen für Besucher abrufbar. (esch/pgls-moff)